Doppelturnier Karstädt 2016

Hy Badmintonbegeisterte,

am gestrigen Samstag fand das alljährliche Doppelturnier des SC Hertha Karstädt statt.
Im letzten Jahr konnten die Stendaler dort den Teampokal gewinnen und versuchten ihn in diesem Jahr zu verteidigen. An den Start gingen 2Herrendoppel und 3Damendoppel.
Bei den Damen gingen 15 Doppel an den Start und bei den Herren 31.
Damen Gruppe B Platz 6 für Ahrens/Ahrens  und Platz 3 für Dreier/Krzizak.
Damen Gruppe A Platz 4 für Markgraf/Gericke.
Herren Gruppe B  Platz 10 für Waide/Merkel.
Herren Gruppe A  Platz 1 für Schüler/Tetzel.
In der Gesamtwertung reichte dies leider nur für Platz 3 von 18 Mannschaften.

 

DSC_0202

DSC_0206

DSC_0215

DSC_0273

DSC_0270

DSC_0258

DSC_0230

DSC_0232

DSC_0231

DSC_0289

DSC_0297

DSC_0304

DSC_0203

DSC_0287

DSC_0293

DSC_0307

DSC_0309

DSC_0312

10. Bismarker Badmintonturnier

10. Bismarker Badmintonturnier

am Sonntag ging es für 4 Stendaler Doppel nach Bismark zum ersten Turnier für das Jahr 2016.
6 Damen und 2 Herren machten sich auf den Weg um den Tag mit Badminton zu verbringen.
Als  Generalprobe für das nächste Turnier am 12.03 in Karstädt.
Dort steht die Verteidigung des Teampokals auf der Zielliste.
Im letzten Jahr gelang es mit 3Doppeln aus Stendal den Pokal zu holen.

In Bismark konnte sich am Sonntag das Herrendoppel Schüler/Tetzel den ersten Platz sichern.
Durch Vier Siege, dabei 2 mit Satzverlust,
konnten sie sich im Feld von 16 Doppeln im A-Turnier behaupten.
Gespielt wurde im Schweizer System.
So das immer Doppel mit gleicher Anzahl an Siegen auf einander traffen.

Die 3 Damendoppel belegten Plätze im Mittelfeld.
Mit 3 Siegen landeten Gericke/Krzizak auf Platz 5 und Markgraf/Miericke auf Platz 6,
die sich im letzten Spiel den späteren ersten nur knapp geschlagen geben mussten.
Unser Nachwuchsdoppel Ahrens/Ahrens landeten mit 2 Siegen auf Platz 12.

EIn gelungener sportlicher Start ins neue Jahr.
Bleiben wir neugierig wie die Stendaler dann in 14 Tagen in Karstädt abschneiden werden.

Badminton Stendal Bismark 2016 Badminton Stendal Bismark 2016

Mini-Mannschaftsturnier in Rathenow

Am Sonntag den 30.08.2015 reisten fünf Spieler von Stendal zum Nahe gelegenem Rathenow um dort beim Mini-Mannschaftsturnier teilzunehmen. In der Halle herrschten angenehme Temperaturen, obwohl draussen wieder die 30°C geknackt wurden.

Die 7 Mannschaften spielten zu erst in Gruppen wobei jeweils die ersten beiden weiter kamen.
Danach wurde erneut um den Sieg in Gruppe A und B gespielt.
Ein Spiel bestand aus einem Herreneinzel, Dameneinzel, Herrendoppel, Damendoppel und dem Mixed.
Stendal konnte zum Start ihre Gruppe klar als erster ohne Niederlage Beenden.

In der Gruppe A ging es dann im ersten Spiel gegen Pritzwalk wobei wir uns mit einem knappen 2:3 leider geschlagen geben mussten. Es war kein guter Start in die entscheidene Gruppenphase aber die 2 darauf folgenden Spiele konnten die Stendaler dann wieder für sich entscheiden und wurden so am Ende Zweiter der Gruppe A hinter Pritzwalk, aber vor Brandenburg I und Rathenow I.

Schloßpokalturnier Flechtingen

Am Samstag war der BV Stendal 97  wieder unterwegs um sich sportlich zu betätigen.
Beim Flechtinger Schlosspokalturnier wurde in  A,B,C-Turnier unterteilt von Freizeit bis Landesliga durfte im Doppel und Mixed gespielt werden.
Wir reisten mit 7 Stendaler Spieler und Spielerinnen an.  Über alle Spielstärken verteilt
hatten wir 4 Doppel und 4 Mixed gemeldet.
Es wurde auf den 6Spielfelder viel mitgefiebert und angefeuert.
Am Ende des Tages standen dann viele Urkunden und Pokale auf unserem Beutezug.
Hier noch ein paar Bilder der glücklichen Gewinner!

IMG-20150620-WA0009 IMG-20150620-WA0008 IMG-20150620-WA0007 IMG-20150620-WA0010 IMG-20150620-WA0002

BUGA-Cup 2015 in Rathenow

Am Samstag hieß es wieder für ein Stendaler Doppel Zeit für Badminton.
Im Rahmen der BUGA fand in Rathenow das jährliche Doppelturnier statt.
Im Herrendoppel wurde zum Start in 3 Gruppen mit je fünf Doppeln Jeder gegen Jeden gespielt.
Im Anschluss wurde nochmal in A/ B /C Gruppen unterteilt.
Das Stendaler Doppel Schüler/Tetzel konnte sich mit 5Siegen den ersten Platz der Gruppenphase sicher und landete deshalb im A-Turnier.
Auch dort konnten die ersten 2 Spiele siegreich verbucht werden.
Im dritten Spiel traffen sie erneut auf den zweit Platzierten der Anfangsgruppe und
konnten nach schlechtem Start das Spiel im dritten Satz für sich entscheiden.
Im letzten Spiel des Tages ging es dann gegen das Doppel von HSV Medizin Magdeburg die ebenfalls ungeschlagen waren.
Leider verloren die Stendaler Schüler/ Tetzel diese Begnung knapp und wurden somit Zweiter.

Wieder ein erfolgreicher Ausflug für den BV Stendal 97!

Pokale Rathenow BUGA Cup 2015Treppchen Zweiter Platz BUGA CUP 2015