Regionalmeisterschaften der Ak U11 – U19 in Burg

(gko) Am 02.03.2019 fand die Regionalmeisterschaft der  U11-U19 in Burg statt.  Zwölf Spieler aus unserem Verein nahmen daran teil. Für die meisten Teilnehmer der Altersklassen U11 und U13 war es die erste Turnierteilnahme überhaupt. Viele gute Platzierungen zeugen von einem erfolgreichen Turnierverlauf.
In der Altersklasse U11 konnten sich Lelia Bleiß und Bruno Horst jeweils den 3. Platz im Einzelwettbewerb erkämpfen.  Beim Mädchen-Doppel erreichte Lelia zusammen mit Emily Zador einen tollen 2. Platz. Ebenfalls einen 3. Platz konnte sich Bruno im Doppel mit Paul Teger sichern.
Jasmin Koch und Justin Hübner erreichten in der Altersklasse U13 jeweils den 5. Platz im Einzel, sowie im gemeinsamen Mixed-Doppel.
Im Mädchen-Doppel erspielten sich Jasmin und Pauline Ohrdorf einen tollen 3. Platz.
In der AK U15 starteten Romy Schwarzer und Max Koether, die beide im Einzel sowie im gemeinsamen Mixed-Doppel einen sehr guten 3. Platz erreichten. Zusammen mit Kurt Kämpfer (TuS Sandau e.V) stand Max wieder auf dem 3.Podestplatz im Doppel U15.
Minh Ngoc Nguyen  gelang mit Doppelpartnerin Jenny Storbeck (TuS Schwarz-Weiß Bismark e.V.)  der Sprung auf den 1.Platz in der AK U17.  Im Einzel sowie im Mixed-Doppel zusammen mit Tom Koether erspielte sie sich einen hervorragenden 2. Platz. Tom wurde im Einzel Zweiter und gewann mit Jason Hampel den Wettbewerb im Doppel U17. 
Durch die Ausspielung der drei Wettbewerbe war es ein langer und anstrengender, aber erfolgreicher Wettkampftag für alle Stendaler Spieler.

Bilder zur Regionalmeisterschaft http://badminton-stendal.de/bilder